Wegweiser: Startseite

Unsere Wanderempfehlung für Sie: Maiglöckchen auf dem Rundweg in Lindau

Burg-Roßlau

Blick auf die Burg Lindau

Schmiede

Maiglöckchen auf dem Rundweg in Lindau

Unser Entdeckertipp

Maiglöckchen auf dem Rundweg in Lindau

Auf dem Rundweg in Lindau gibt es eine teppichartige Ausbreitung von Maiglöckchen, eine Augenweide, die es lohnt angesehn zu werden.
Der Rundweg beginnt an der mittelalterlichen Burg. Es ist eine Burganlage die erstmals 1179 urkundlich erwähnt wurde, vermutlich im 9./10. Jahrhundert erbaut. Wegweiser leiten Sie zum 5,2 km langen Rundweg und zeigen Ihnen den weiteren Wegeverlauf. Sie gehen entlang der Nuthe, dort finden Sie eine Stele an der Ihnen das FFH Gebiet „Obere Nutheläufe“ erklärt wird. Im Wald bekommen Sie Informationen zum Thema Waldumbau. Jetzt an den Maiglöckchen angekommen, ist Ihnen sicher schon der intensive Duft aufgefallen. Hier können Sie verweilen und den Anblick von unzähligen Maiglöckchen genießen. An einer Stele wird Ihnen diese Pflanze  ausführlich vorgestellt.

Bevorzugt wachsen Maiglöckchen in lockeren hellen Laubwäldern mit nicht zu festem humusreichem Boden. Vermehrungsbedingt kommen sie immer in dichten kleinflächigen Beständen vor. Sie blühen von April bis Juni und tragen im  Hochsommer rote giftige Früchte. Die Pflanze wird ca. 20 cm groß, hat 2-3 lanzenartige Laubblätter, die bis 20 cm lang und 6-8 cm breit werden können. Die Blüte ist zu einer Seite gewendet, 4-10 weiße gestielte Blüten bilden dabei eine längliche Traube und zeigen in eine Richtung. Sie ist stark riechend und weitglockig. Der Durchmesser der Blüten beträgt 1-1,5 cm, an den Spitzen haben sie 6 kleine Zipfel. Achtung! Die gesamte Pflanze ist stark giftig.

Es ist fatal, wenn sie mit Bärlauch verwechselt wird. Das Maiglöckchen steht unter Naturschutz, es darf im Wald wachsend niemals abgepflückt werden.

Gehen Sie weiter, erreichen Sie bald den Teufelsstein, einen Findling aus der letzten Eiszeit. Er diente einst als heidnische Kultstätte. Der sagenumwobene Stein liegt teilweise in der Erde. Er wiegt ca. 30Tonnen. Die Sage können Sie in unmittelbarer Nähe an der Stele nachlesen. An der großen Infotafel der Stadt Zerbst angekommen, können Sie sich vielfältig über Zerbst informieren und auf dem ausgeschilderten Rückweg wieder in Richtung Burg gehen.

 



© 2011-2016 medienDesign Ingo Wiederhold | Telefon: 01 72 . 4 12 13 58 | www.ingo-wiederhold.de Kontakt | Impressum | Anfahrt | Sitemap

Wandern im Naturpark Fläming Sachsen-Anhalt, Radwanderungen im Naturpark, Reiten, Essen und Trinken im Naturpark, der Fläming, Angebote für Kinder, Ausflugstipps für Familien, Interessantes für Schüler, Ferien auf dem Bauernhof, Reiterferien im Naturpark Fläming,

Bildquellen: © Martin Schemm_pixelio.de | © Hesse_pixelio.de | © Dirk-Schmidt_pixelio.de | © Mandy Bremse_pixelio.de | © MartinClaussen_pixelio.de | © JenaFoto24.de_pixelio.de | © tobabi_pixelio.de | © Edith-Ochs_pixelio.de | © zaubervogel_pixelio.de | © Helmut J. Salzer_pixelio.de | © Marco Barnebeck_pixelio.de | © Regina Kaute_pixelio.de | © Albrecht-E.-Arnold_pixelio.de | © RainerSturm_pixelio.de | © Hartmut910_pixelio.de | © Rainer-Sturm_pixelio.de | © Michael-Bührke_pixelio.de | © Dieter Schütz_pixelio.de | © Rainer Sturm_pixelio.de | © Annamartha_pixelio.de | © Annos_pixelio.de | © Rolf Handke_pixelio.de | © Jens Bredehorn_pixelio.de | © Albrecht E. Arnold_pixelio.de | © Hartmut910_pixelio.de | © M.E._pixelio.de | © Rainer Sturm_pixelio.de | © Rainer Sturm_pixelio.de | © Hufeisennase_pixelio.de | © Rainer-Sturm_pixelio.de | © Bettina-Stolze_pixelio.de | © Günter-Havlena_pixelio.de | © Dr. Klaus-Uwe Gerhardt_pixelio.de | © Bettina Stolze_pixelio.de | © Andreas Hermsdorf_pixelio.de | © uschi dreiucker_pixelio.de | © Günter Havlena_pixelio.de | © Erika Hartmann_pixelio.de | © Karl-Heinz Laube_pixelio.de | © Rolf Wenkel_pixelio.de | © Rainer Sturm_pixelio.de | © Janina Briesemeister_pixelio.de | © Gisela Peter_pixelio.de | © Dieter Schütz_pixelio.de | © Rainer Brückner_pixelio.de | © Florentine_pixelio.de | © Maja Dumat_pixelio.de | © Andrea Damm_pixelio.de | © günther gumhold_pixelio.de | © Joachim Grössel_pixelio.de | © Albrecht E. Arnold_pixelio.de | © Liana_pixelio.de | © Thomas Hein_pixelio.de | © Andreas Hermsdorf_pixelio.de | © Rainer Sturm_pixelio.de | © uschi dreiucker_pixelio.de | © Viola_pixelio.de | © Dr. Klaus-Uwe Gerhardt_pixelio.de | © uschi dreiucker_pixelio.de | © uschi dreiucker_pixelio.de | © Rainer Sturm_pixelio.de | © Luise_pixelio.de | © bildaspekt.de_pixelio.de | © Petra Bork_pixelio.de | © Wolfgang Dirscherl_pixelio.de | © siepmannH_pixelio.de | © Kurt F. Domnik_pixelio.de | © Thorben Wengert_pixelio.de