Umweltaktionstage 2019

Seit 2004 engagiert sich Kaufland mit einem Umweltpädagogikprogramm, das Kindern auf spielerische Weise Natur und Umwelt näherbringt. Unter dem Motto „Umweltaktionstage“ stehen heimische Tiere sowie Natur- und Umweltthemen im Zentrum der 150 Veranstaltungen, die dieses Jahr deutschlandweit umgesetzt werden. Das Programm ist fester Bestandteil des gesellschaftlichen Engagements von Kaufland und wird in enger Zusammenarbeit mit dem Verband Deutscher Naturparke e. V. (VDN) durchgeführt.

Mitte Oktober fanden die „Umweltaktionstage“ im Naturpark Fläming / Sachsen-Anhalt zu dem Thema „Plastik“ statt. Am 14.10.2019 war das Umweltmobil am Vormittag in der Naturparkschule Jeber-Bergfrieden und am 15.10.2019 in der Grundschule „Vorfläming“ in Dobritz zu Gast.

Plastik hat sich zu einem der wichtigsten Themen im Natur- und Umweltbereich entwickelt.
In Rahmen von Unterrichtseinheiten wurden den Kindern theoretische Inhalte altersgerecht vermittelt und anhand von Aktionsmodulen mit Praxisbeispielen auf kreative Weise vertieft. Über die Kinder erreicht dieses wichtige Thema auch das Elternhaus und somit große Teile der Gesellschaft.

Jeweils am Vormittag konnten die Kinder Klassenweise vieles rund um das Thema Plastik erfahren. Wie lange gibt es Plastik schon, wo steckt es überall drin, welche Auswirkungen hat Plastik auf unsere Umwelt und wie kann ich selbst was zu diesem Problem beitragen. Ein Vormittag voller Informationen, Erkenntnisse und Motivation sich selbst mit einzubringen und zu sehen wieviel das eigene Handeln bewirken kann. Achtlos weggeworfener Müll ist nicht nur unschön anzusehen. Eindrucksvoll konnten die Kinder sehen wie negativ sich selbst ein kleiner Kunststoffring von einer Plastikflasche auswirken kann. Zum Beispiel wenn ein Tier sich hier drin verfängt und eine lange Leidensgeschichte beginnt.

Wussten Sie dass ein achtlos weggeworfener Zigarettenstummel bis zu 60 Liter Wasser mit krebserregenden Chemikalien und Schwermetallen verunreinigt? Schon mit kleinen Mitteln lässt sich bei dem Thema Plastik viel erreichen. Müll nicht einfach in die Landschaft werfen, sondern ordnungsgemäß im Mülleimer entsorgen, Leitungswasser trinken oder sein Obst- und Gemüse unverpackt oder in Mehrwegobstbeuteln kaufen, können hier schon einen großen Beitrag leisten.

Kontakt

Naturpark Fläming e.V.
Schloßstraße 13
06869 Coswig (Anhalt)
Deutschland

Tel.: 03 49 03 59 56 00
Fax: 03 49 03 59 51 20
E-Mail: info@naturpark-flaeming.de

Instagram
Öffnungszeiten

Mo. bis Fr.: 9:00 bis 16:00 Uhr
Samstag: 9:00 bis 12:00 Uhr

An Sonntagen und Feiertagen ist das Naturparkinfozentrum geschlossen.

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die Sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Website zu nutzen. Weitere Informationen hierzu und wie Sie der Verwendung dieser Technologien widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen