2018: Ausschilderung von Wanderwegen

Das Vorhaben wurde in der LAG Wittenberger Land als LEADER-Projekt aus der ELER-Förderung beantragt und ließ lange auf sich warten. Seit Ende Mai liegt ein Zuwendungsbescheid vor. Da der geplante Fertigstellungstermin nicht noch einmal verschoben werden sollte, war der Durchführungszeitraum bis Oktober sehr kurz.
Nach der Aktualisierung aller Unterlagen und kurzfristigen Absprachen konnte das Projekt beginnen. Alle Eigentümer wurden noch einmal darüber informiert, dass das Projekt nun doch noch umgesetzt wird. Dazu gab es Gesprächsangebote zu jedem der drei Wege, die unterschiedlich in Anspruch genommen wurden.
Ab August begann das Landeszentrum Wald, Betreuungsforstamt Annaburg, mit dem Setzen der Pfosten, Stelen und Bänke. Hier war eine intensive Abstimmung zwischen Antragsteller, Planungsbüro und Auftragnehmer erforderlich. Im Oktober werden an den Pfosten nun die passenden Wanderwege-Schilder und Infotafeln angebracht. Nach Abschluss der Arbeiten erfolgte die Abnahme sehr kurzfristig. Zum Jahresende fand eine erste öffentliche Führung auf dem Wanderweg im Friedenthaler Grund statt. Die Wanderwege „Kienbergrundweg“ und „Zwischen Elbe und Fläming“ (Teil Wittenberg) werden im Jahr 2019 vorgestellt.
Diese drei Wanderwege können auch als Teilstrecke genutzt werden. Hier finden Naturliebhaber viele wertvolle Kleinode, die den Naturpark Fläming ausmachen.

Projekt gefördert aus Mitteln der EU, des Landes Sachsen-Anhalt, LEADER

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen